Genetec Streamvault in den Top 3 beim GIT SICHERHEIT AWARD 2022

in Kategorie:

Genetec Streamvault in den Top 3 beim GIT SICHERHEIT AWARD 2022

Streamvault erreicht zweiten Platz in der Kategorie „Sicherheitsmanagement und Sicherheitslösungen“ beim GIT AWARD 2022

  • Die schlüsselfertige Sicherheitsinfrastrukturlösung ist die All-in-One-Tool für die physische Sicherheitssysteme
  • Genetec legt großen Wert auf Cybersicherheit

Frankfurt, 30. November 2021 — Genetec, führender Technologie-Anbieter für vereinheitlichtes Sicherheitsmanagement, öffentliche Sicherheit und Business Intelligence, gehört mit seiner schlüsselfertigen Sicherheitsinfrastrukturlösung Genetec Streamvault zu den Top 3 Lösungen im Bereich Sicherheitsmanagement und Sicherheitslösungen beim GIT SICHERHEIT AWARD 2022.

Streamvault Appliances sind sofort einsatzbereit
Streamvault umfasst All-in-One- sowie für den Rackeinbau vorgesehene schlüsselfertige Appliances, Speicherlösungen und Arbeitsstationen, die für vereinheitlichte Videoüberwachungs- und Zutrittskontrollsysteme konzipiert wurden. Das Streamvault-Portfolio reicht vom einfachen Bedienpult bis hin zu Sicherheitszentren und Videowänden für dezentrale Standorte oder Installationen. Da die vereinheitlichte Security Center Software bereits vorinstalliert ist, sind Streamvault-Geräte sofort einsatzbereit. Der integrierte Konfigurationsassistent und die automatische Updatefunktion machen die Wartung des Systems ebenso effizient wie die Bereitstellung.

„Streamvault bietet eine einfache Möglichkeit, vereinheitlichte Sicherheitssysteme zu planen und aufzusetzen“, sagt Kay Ohse, Regional Sales Director Germany, Switzerland, Austria, Eastern Europe bei Genetec. „Wir erfüllen mit Streamvault den Wunsch des Marktes, die auf der einen Seite unter extremem Modernisierungsdruck stehen, gleichzeitig aber auf eine kostenoptimierte Lösung angewiesen sind.“

Genetec setzt auf Cybersicherheit
Wie bei allen Produkten, legt Genetec auch bei Streamvault hohen Wert auf Cybersicherheit. Genetec Lösungen setzen auf einen mehrschichtigen Ansatz und hohe Standards im Bereich Verschlüsselung, Autorisierung und Authentifizierung, um sensible Unternehmens-, Kunden- und Mitarbeiterdaten vor den immer komplexeren Cyberattacken zu schützen. Laut Umfrage des Branchenverbands Bitkom wurden allein in den Jahren 2020 und 2021 neun von zehn Unternehmen in Deutschland Opfer eines Cyberangriffs. Der gesamte wirtschaftliche Schaden beläuft sich auf rund 223,5 Mrd. Euro*.

Weitere Informationen zu Streamvault gibt es unter
https://www.genetec.com/de/produkte/vereinheitlichte-sicherheit/streamvault