Baustellenüberwachung und Objektschutz - Prävention vor Intervention

in Kategorie:

Baustellenüberwachung und Objektschutz - Prävention vor Intervention

Praxisnah bewährt überzeugend

Ein optimaler Objektschutz muss schnell installiert und sofort betriebsbereit sein.
Die Aufgabenstellung ist vielschichtig und sehr oft komplex.
Die Sicherheitsbereiche und wertvolle Maschinen stehen insbesondere bei größeren Projekten weit auseinander.
In der Umsetzung ist eine ausschließliche Videoüberwachung umfangreich und teuer

Unsere „Sensorik“ bietet hier gezielt eine auf das zu schützende „Produkt der Begierde“ passende Lösung.

  • Baucontainer
  • Bürocontainer
  • Maschinen jeder Art und Grösse
  • Paletten mit Wertgut
  • Kabelrollen
  • Baustahl

Sicherung von Baucontainer; Maschinen; Paletten; Kabelrollen
Kombinierter Bewegungs und Seismischer- Sensor SS-07

  • Installationsmethode Innen und Aussenbereich Schutzart IP64
  • Sensorelement Reed-Schalter, Beschleunigungsmesser
  • Aktivierungsschwelle Neigung >5°
  • Batterielaufzeit > 3 Jahre

Bild

Überwachung sofort bei 99,9% Fehalarmsicherheit

 

Sicherung von Bau-und Bürocontainer – Zuverlässiger Perimeterschutz
 

Bild

Undurchdringbarer virtueller Vorhang
 

  • Bewegungserkennung 6 bis 15 Meter
  • Installationsmethode Innen und bedingt Aussenbereich Schutzart IP54
  • Sensorelement zwei PIR-Sensoren
  • Alarmsignal-Übermittlungszeit < 0,15 Sek
  • Erfassungswinkel Horizontal 6° Vertikal 90°
  • Empfindlichkeit Einstellbar in 3 Stufen
  • Batterielaufzeit > 3 Jahre Reichweite für die Kommunikation mit >1.000 m in offenen Gelände
  • Wechselseitige Kommunikation (bidirektional) zwischen Geräten
  • Betriebsfrequenzen – 868,0 - 868,6 MHz

Alle Ereignisse werden unmittelbar und unveränderlich in einem virtuellen Logbuch gepeichert. Das Handy oder Tablet ist Zentrale und Leitstelle. Es können >20 Teilnehmer in das System integriert werden.

Weitere technische Details und Informationen an info@inau.de - oder telefonisch 02227-1384